Informationsveranstaltungen zu dem Thema: „Der neue Elternurlaub in Luxemburg “

7-12-2016

Seit dem 1. Dezember 2016 ist der neue Elternurlaub in Luxemburg in Kraft getreten. Damit einher gehen viele Veränderungen für werdende Eltern, wie unter anderem eine größere Flexibilisierung und eine Umstellung der Vergütung während des Elternurlaubs. Die OGBL Sektion Deutsche Grenzgänger und der DGB Saar informieren über die wichtigsten Neuerungen und sagen, was zu beachten ist. Die Informationsveranstaltung findet statt am Donnerstag, den 15.12.2016 um 19:00 Uhr in Merzig. (...)

Zukünftige Besteuerung der Grenzgänger: Der OGBL in abwartender Haltung

3-10-2016

Im Anschluss an die Anfrage des OGBL einer Dringlichkeitssitzung mit dem Finanzminister im Rahmen der zahlreichen aufgekommenen Fragen bezüglich der Steuerreform und etwas genauer bezüglich der Zuordnung der Grenzgänger in die verschiedenen Steuerklassen, wie sie es die Regierung vorgesehen hat, fand am 3. Oktober 2016 eine Sitzung statt. (...)

Gründung des Interregionalen Gewerkschaftsrates der Groß-Region (IGRGR)

14-10-2016Am 11. Oktober in Remich im CEFOS versammelt, haben acht gewerkschaftliche Organisationen der Groß-Region (für Deutschland: der DGB; für Belgien: die FGTB und die CSC; für Frankreich: die CGT, die CFDT und die CFTC, und für Luxemburg: der OGBL und der LCGB) zusammen eine neue gemeinsame Struktur gegründet, die dazu gedacht ist, der gewerkschaftlichen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Region neuen Schwung zu verleihen: Der Interregionale Gewerkschaftsrat der Groß-Region. (...)

Das Wort des Präsidenten

Der OGBL: Die Gewerkschaft der Zukunft.

18-07-2016100 Jahre freie Gewerkschaften in Luxemburg. Offiziell wird der Jahrestag am 19. Oktober im Rahmen einer akade-mischen Sitzung gefeiert werden. Vom gewerkschaftlichen Blickpunkt aus betrachtet, hatte die historische Vergangenheit unserer Gewerkschaft aber bereits am 2. Juli ein großes Rendezvous mit der Zukunft. (...)

Das Wort des Präsidenten

Zweimal OGBL

10-06-2016Es war keine Demonstration, es war eine Massendemonstration. Der 4. Juni 2016 hat im luxemburgischen Gesundheits- und Sozialwesen Gewerkschaftsgeschichte geschrieben. Es waren keine 1000, 2000 oder 3000, die vom Geesseknäppchen zum Rousegärtchen defilierten. Nein, es waren über 9000! Ob Gesundheits- und Sozialberufler, ob administratives und technisches Personal, sie alle haben ein sehr klares Signal der Kampfbereitschaft an die Arbeitgeberverbände FHL und COPAS gerichtet. (...)

Informationsveranstaltungen zu den Themen : „Das neue Gesetz zur beruflichen Wiedereingliederung“ und „Die Reform der Familienleistungen in Luxemburg “

13-10-2016Zu Beginn des Jahres 2016 ist das neue Gesetz über die berufliche Wiedereingliederung („reclassement professionel“) in Kraft getreten. Das Gesetz bringt eine Vielzahl von Änderungen mit sich, unter anderem die Schaffung eines speziellen Statuts für Extern wiedereingegliederte ArbeitnehmerInnen und eine periodische Neubewertung der Arbeitsfähigkeit durch den Arbeitsmediziner. Die OGBL Sektion Deutsche Grenzgänger informiert außerdem über das neue Gesetz zu den luxemburgischen Familienleistungen und die Änderungen, die insbesondere auch Grenzgänger betreffen. (...)

DELPHI Luxemburg

Erneuerung des Kollektivvertrags

30-06-2016Die Firmenleitung von Delphi Luxemburg sowie der OGBL, einzige vertretene Gewerkschaft, haben kürzlich den Arbeitskollektivvertrag erneuert, der bei Delphi Automotive Systems Luxemburg S.A., Delphi International Operations Luxembourg S.à r.l. und Delphi Manufacturing Management S.à r.l. in Kraft ist.(...)

Studienstipendien

Es muss endlich ein solides System eingeführt werden!

2-06-2016In seinen Schlussfolgerungen, die der Generalanwalt beim Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH), Melchior Wathelet, am 2. Juni vorgestellt und veröffentlicht hat, spricht er sich gegen das Gesetz über die luxemburgischen finanziellen Beihilfen aus, die eine ununterbrochene Arbeitszeit von minimal fünf Jahren in Luxemburg von dort nicht ansässigen Eltern verlangt. (...)